Most Valuable Player

Aus VBL-Wiki
(Weitergeleitet von MVP)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Mvp gold.png
Mvp silber.png

Die VBL zeichnet nach jedem Spiel den Most Valuable Player jeder Mannschaft aus. Die Auszeichnung erfolgt durch den Ausrichter unmittelbar nach Spielende.

Am Saisonende wird der Spieler mit den meisten Goldmedaillen als Most Valubale Player der Bundesligasaison ausgezeichnet. Die Auszeichnung erfolgt im Rahmen der Meisterehrung bzw. in Abstimmung mit dem VBL-Center zu einem anderen Zeitpunkt.

Auswahl der Spieler

Der MVP jeder Mannschaft wird durch den jeweiligen gegnerischen Trainer bestimmt.

Teilnehmer der Ehrung

Ablauf der Ehrung

Vorbereitungen

  • Sofort nach dem letzten Punkt fragt der Heimspielkoordinator bei den Trainern die MVP-Entscheidung ab und teilt das Ergebnis dem Hallensprecher mit.
    • Anmerkung: Auffällig ist, dass es bei vielen Vereinen sehr lange dauert, bis die MVP-Entscheidungen von den Trainern eingesammelt werden und die Ehrung auf dem Feld stattfindet. Unmittelbar nach dem letzten Punkt sollte daher der Heimspielkoordinator oder eine eigens dafür abgestellte Person auf beide Trainer zugehen und die Voten einholen. Es nimmt zu viel Zeit in Anspruch, wenn – wie bei einigen Clubs der Fall – erst der Hallensprecher von der Sprecherkabine einen langen Weg in den Innenraum zurücklegen muss.
  • Unmittelbar nach Spielende - noch vor dem Händeschütteln unterhalb des Netzes !!! - stellen sich die Mannschaften (alle Spieler!) an der jeweiligen Grundlinie auf. Die Schiedsrichter bleiben links und rechts vom Netzpfosten an der Seitenlinie stehen.
  • zeitgleich: Aufbau des Sponsorenboards in der Spielfeldmitte
  • Einspielen der VBL-Fanfare
  • Anmoderation der Ehrung durch den Hallensprecher
    • 1. und 2. Bundesliga: Beispiel: "Liebe Zuschauer und Fans, die Volleyball Bundesliga präsentiert den "Most Valuable Player" des heutigen Spiels. Die Ehrung wird vorgenommen von (Ankündigung der Ehrengäste)"

Ehrung

  • Der Ehrengast (und der Hallensprecher) betreten das Spielfeld und gehen zum Sponsorenboard in der Spielfeldmitte.
  • Aufruf der MVP aus beiden Mannschaften durch Hallensprecher. Zunächst Ehrung des MVP der Verlierermannschaft (silber) und im Anschluss Ehrung des MVP des Siegers (gold).
  • Die MVP treten einzeln hervor und gehen zur Spielfeldmitte.
  • Preisübergabe an den MVP (silber)
    • 1. und 2. Bundesliga: Übergabe der MVP-Medaille
  • Preisübergabe an den MVP (gold)
    • wie oben (MVP silber)

Foto

  • Gruppenfoto der MVP mit dem Ehrengast.
    • Die Spieler präsentieren die MVP-Medaille.
  • Anschließend Händeschütteln der Mannschaften unterhalb des Netzes und Verabschiedung beim Schiedsgericht
  • Danksagung und Verabschiedung der Mannschaften bei den eigenen Fans

Ablauf bei TV-Spielen

  • Bei TV-Spielen wird der Ablauf der MVP-Ehrung in der technischen Besprechung vor dem Spiel besprochen. Es ist insbesondere darauf zu achten, geeignete Kamerapositionen für die MVP-Ehrung zu ermöglichen.

Abweichungen auf Antrag

  • Abweichungen vom beschriebenen Ablauf können beim VBL-Center schriftlich beantragt werden.

Materialliste

  • Sponsorenboard/Interviewrückwand mit VBL-Logo
  • 1 goldene Münze zur Auszeichnung des MVP der Gewinnermannschaft
  • 1 silberne Münze zur Auszeichnung des MVP der Verlierermannschaft
  • ggf. Präsent des Ausrichters
  • Funkmikrofon

PR-Arbeit

Ordnungs- und Regelwerk