Meisterschaftsstern

Aus VBL-Wiki
(Weitergeleitet von Meisterstern)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Meisterstern VERLAUF GELB.jpg

Mannschaften, die drei oder mehr Meistertitel gewonnen haben, werden mit Meisterschaftssternen ausgezeichnet. Diese können für den Verein auf allen Kommunikationsmitteln (z.B. Briefpapier, Imagebroschüren, Internet, Merchandising) verwendet werden. Das Logo in Verbindung mit dem Stern kann bei der Mannschaft, die in der 1. Bundesliga spielt und die Sterne errungen hat, auch auf dem Trikot getragen werden.

Berücksichtigung finden alle Meisterschaften ab 1992. In diesem Jahr wurden erstmals gesamtdeutsche Meisterschaften ausgetragen.

Anzahl Meisterschaften ab 1992 Anzahl Meisterschaftssterne Vereine
ab 20 4
ab 12 3 VfB Friedrichshafen, Schweriner SC
ab 7 2 SCC Berlin
ab 3 1 USC Münster, Dresdner SC



  • Bei der Umsetzung der Meisterschaftssterne sind die neuen Vorlagen der VBL zu beachten. Im Downloadbereich stehen alle Vorlagen und ein Manual für den Einsatz der Meisterschaftssterne zur Verfügung.

Die Positionsbeschreibung Allgemein

  • Position: Der Stern ist gemäß den Grafiken (siehe unten) oberhalb des Vereinslogos mittig zu platzieren. Zwei oder mehr Sterne werden auf einer Horizontalen mit einem Abstand von 25% der Sternbreite platziert.
  • Höhe Stern/Sterne: Die maximale Größe beträgt 35% der Logo-Höhe und/oder 25% der Logo-Breite
  • Farbe Stern/Sterne: Die Farbe des Meistersternes ist immer die Akzentfarbe Orange mit Verlauf.
  • Abstand von Stern zu Logo: Der Abstand zum Vereinslogo entspricht dem Schutzraum des Logos

PositionsbeschreibungMeisterstern.PNG

Die alternativen Farben der Meistersterne

Steht das Vereinslogo auf einem farbigen Hintergrund oder kann man nur mit einer Zusatzfarbe drucken, so kann der Meisterstern eine andere Farbe (weiss, schwarz oder individuelle Vereinsfarbe) annehmen und vom Verlauf abweichen.

Alternativfarben Meisterstern.PNG

Der Einsatz auf dem Trikot

Die Mannschaft in der 1. Bundesliga kann das Logo mit Stern verwenden. Der Logohintergrund auf dem Trikot ist frei wählbar. Das kann ein Kreis, ein Rechteck, ein Viereck oder eine sonstige Form sein, die zum jeweiligen Logo passt. Als Farbe ist hier die Akzentfarbe Dunkelorange zu wählen, wenn es die Drucktechnik erfordert und wenn kein Verlauf möglich ist.

EinsatzTrikoMeisterstern.PNG