Bundesligaversammlung

Aus VBL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Die Bundesligaversammlung (BLV) ist das höchste Organ der VBL. Einmal jährlich, i.d.R. Mitte Mai/Anfang Juni tagen die Vertreter aller Mitgliedsvereine in Berlin.

Mitglieder

Mannschaften der 1. Bundesliga haben je zwei Stimmen, Mannschaften der 2. Bundesliga sowie Mitglieder des VBL-Vorstands eine Stimme.

Aufgaben

Aufgaben der BLV sind u.a.:

  • die Entlastung und Wahl des VBL-Vorstands,
  • die Änderung der Satzung,
  • die Verabschiedung der Ordnungen und Durchführungsbestimmungen für den Spielbetrieb in der Bundsliga,
  • die Verabschiedung des Haushaltes des VBL.

Ordnungs- und Regelwerk